Nuss-Zealand.de

Die 5 Dinge, die wir am meisten vermissen werden!

Die 5 Dinge, die wir am meisten vermissen werden!

Die 5 Dinge, die wir am meisten vermissen werden!

Hallo liebe Leser,
wir haben ein bisschen getüftelt und überlegt, wie wir euch noch besser unterhalten können und wie ihr noch näher am Geschehen seid. Ab heute wird es immer mal diverse andere Artikel geben, zusätzlich zu unseren Reiseberichten. Eine Kategorie dieser Artikel wird „Die Fünf …“ heißen. Hier erstellen wir eine Liste mit fünf Dingen, angelehnt an ein beliebiges Thema. Wir hoffen, ihr lest weiterhin fleißig unseren Blog und seid offen für unsere neuen Ideen! 🙂

Hier unser erster Artikel zum Thema „Die Fünf …“


Die 5 Dinge, die wir am meisten vermissen werden!

  1. Englisch sprechen
    Filme in Originalfassung sehen, mit unseren Wwoofing‑Hosts plaudern, … Das wird Massimo wohl mehr vermissen als Torsten, aber auch für ihn ist die englische Sprache durch unseren Aufenthalt hier zum Alltag geworden.
  1. Hokey‑Pokey-Eis
    Hokey-Pokey ist eine Geschmacksrichtung, die es fast ausschließlich in Neuseeland und im pazifischen Raum gibt. Es handelt sich dabei um Vanilleeis mit Honig‑Toffee‑Stückchen. Absolut lecker und super an heißen Tagen! Wenn wir wieder in Deutschland sind, müssen wir uns das Eis wohl importieren lassen.
  1. Die „Kiwis“
    Die freundlichen Menschen, die wir kennengelernt haben, und vor allem einige unserer Wwoofing‑Hosts werden wir sehr vermissen. Wir haben hier tolle Menschen kennengelernt, mit denen wir auch weiterhin Kontakt über Facebook/E-Mail haben und/oder Karten schreiben. Es ist schön, während unserer Reise Nähe zu spüren und sich familiär aufgehoben zu fühlen. Und wir sind uns sicher, dass wir noch mehr Leute kennenlernen werden, die wir später in Deutschland vermissen werden.
  1. Natur
    Jeder weiß, dass die Natur in Neuseeland einzigartig ist. Wir werden sie vermissen, weil sie so abwechslungsreich und vielfältig ist. Ob Berge, Strand oder Busch; überall entdeckt man Neues. Glasklares Wasser, grüne Weiden und wenn man an sonnigen Tagen den Blick über die Landschaft schweifen lässt, fühlt man sich wie im Paradies.
  1. Freiheit und Unabhängigkeit
    Am meisten werden wir vermutlich vermissen, jeden Tag so zu gestalten, wie wir wollen. An einen anderen Ort zu fahren, campen zu gehen, einen mehrtägigen Roadtrip durch die Weiten des Landes zu machen oder bei einer Familie unterzukommen. Es ist schön, die Freiheiten zu genießen, die im Alltag leider häufig untergehen.

Viele Grüße
Torsten & Marcel

9 thoughts on “Die 5 Dinge, die wir am meisten vermissen werden!

  1. Anni

    Hallo ihr beiden 🙂
    Ich lese eure blogs immer mit voller Freude!
    Ist immer gut geschrieben mit tollem Inhalt..
    Ich fahre nächstes Jahr auch endlich. Durch euch habe ich immer mehr Fernweh und freue mich umso mehr darauf. Zudem kann ich mich durch euch besser vorbereiten usw.
    Euch noch eine schöne Zeit!
    Liebe grüße aus Bochum 🙂

    1. Torsten & Massimo Post author

      Hallo Anni,
      Danke für dein Feedback, da freuen wir uns sehr darüber. 🙂 Für wie lange bleibst du denn in Neuseeland und wann geht es bei dir los? Wir werden auch noch Artikel zur Planung etc. schreiben, also schau am besten immer mal rein! 🙂
      Liebe Grüße aus dem sonnigen Blenheim nach Bochum,
      Torsten & Marcel

    1. Torsten & Massimo Post author

      Wir genießen erst mal das Hokey-Pokey-Eis bis wir Neuseeland verlassen. Aber wir bemühen uns mal darum! 🙂
      Liebe Grüße!

      1. Anni

        Das wäre toll wenn ihr sowas machen würdet!
        Da freue ich mich. Könntet ihr Vllt auch mal nen Bericht wegen dem Auto /van machen? Also Tipps. Zum Thema regelmäßige Kontrolle tanken aa Wasser prüfen usw. Habe gelesen man muss alle 10.000 km nachprüfen lassen und vor jeder fahrt alles kontrollieren muss. Halt sowas alles und von euch die Erfahrungen.
        Ich gehe 1 Jahr 3 Monate nach NZ und 3 Monate Australien. Ab Februar 2016.
        Lg zurück 🙂

        1. Torsten & Massimo Post author

          Das nehmen wir mal mit in unsere schlaue Liste auf und werden uns mit der Thematik auf unserem Blog auseinandersetzen, versprochen! 🙂

          Falls du sonst noch Fragen hast oder Tipps benötigst, lass es uns wissen. Du kannst uns auch gern eine Mail schreiben über das „schreib uns“-Formular 🙂

          Bis bald,
          Liebe Grüße!

    1. Torsten & Massimo Post author

      Hallo Karsten,

      Wow! Schon fünf mal? Dann kennt ihr euch ja hier sicher bestens aus. 🙂 Wann geht es das nächste Mal ans schönste Ende der Welt?
      Liebe Grüße aus Blenheim.

  2. Marion Schepp

    Hey (y)
    Ding 1-3 kann ich voll und ganz nachvollzuiehen 😀
    Ding 4 kenn´ ich leider nicht 🙂
    Ding 5 kann ich nicht (bis auf ein paar Bröcklein 😉
    LG <3

Kommentar verfassen